Sie sind hier: Home » PICCOLINO Produkte » Farben - Piccolino Hobbyfarben » Textilfarben Leuchtfarben

PICCOLINO Leuchtfarbe & Textilfarbe - phosphorisierend / nachtleuchtend

UV-Leuchtfarbe / Schwarzlichtfarbe & nacht-leuchtende Textilfarbe / Stoffmalfarbe

Die PICCOLINO Leuchtfarbe ist in zahlreichen Bereichen wie der Bildmalerei und auch der Textil- und Seidenmalerei einsetzbar. Tolle Effekte lassen sich damit auch bei der Gestaltung von Räumen, Diskotheken oder Clubs zaubern. Hinweis: die beste Leuchtkraft wird auf weißem Untergrund erzielt.

PICCOLINO Leuchtfarben sind selbstverständlich nicht giftig und werden in Europa unter größter Berücksichtigung der Umwelt hergestellt. So werden keine Produktionsstoffe verwendet, die der Umwelt oder der Gesundheit des Benutzers schaden könnten. Die Produktion ist umweltzertifiziert nach ISO 14001.

Einsetzbar in zahlreichen Bereichen wie der Bild-, Textil- und Seidenmalerei, zur Gestaltung von Displays, Räumen und Werbeartikel, für Beschriftungen und Effekte in Discotheken und Clubs. Die schon bei Tageslicht kraftvoll leuchtende Farbe auf Acrylbasis ist wasserverdünnbar, nicht giftig und haftet auf jedem fettfreien Untergrund. Die beste Leuchtkraft wird auf weißem Untergrund erzielt.

Darüber hinaus erfüllen unsere Leuchtfarben auch den strengen Vorraussetzungen für das A-Siegel in Dänemark. Damit erhalten Sie ein Produkt, das selbst kleine Kinder unbesorgt benutzen können.

Mit dem A-Siegel sind Sie sicher, dass unsere Leuchtfarben keine hormonstörenden Substanzen, Schwermetalle oder allergieerregende Stoffe über der Bagatellgrenze enthält. Die Leuchtfarben enthalten weder Parfüm noch Duftstoffe.

Ein Produkt mit dem dänischen A-Siegel hält nicht nur die Gesetzgebung ein, sondern geht einen Schritt weiter und erfüllt folgende strengere Anforderungen:

• Hormonstörende Substanzen kommen nicht vor
• Butyl- und Propylparabene dürfen nicht verwendet werden
• Das Produkt enthält kein Parfüm oder Duftstoffe.
• Allergieerregende Stoffe dürfen nur in so kleinen Mengen vorkommen, dass diese sich unter der Bagatellgrenze befinden.
• Krebserregende, Erbeigenschaften verändernde, reproduktionsschädliche (CMR) Substanzen können nur in so kleinen Mengen vorkommen, dass diese sich unter der Bagatellgrenze befinden.
• Es ist nur eine bestimmte Gruppe genehmigter Konservierungsmittel zugelassen.

Ihr Warenkorb ist noch leer!