Fingerfarben

Fingerfarben - auch Fingermalfarben genannt

Fingerfarben sind ideale Farben für das Malen mit kleineren Kindern. Fingerfarben oder auch Fingermalfarben genannt lassen sich verdünnt oder unverdünnt direkt mit den Fingern auftragen und vermalen. Daher auch der Name Fingerfarbe. Selbstverständlich können Fingerfarben auch mit einem Pinsel aufgetragen und vermalt werden. Das macht Kindern aber nicht so viel Spaß.

Fingerfarben - kreativer Malspaß für Kinder

Durch das direkte Auftragen der Fingerfarbe kommt die Haut in Berührung mit den Farben. Hier können die Farben regelrecht ertastet werden. Dadurch werden die Sinne und das Gefühl für Farben bei dem Kind gefördert. Fingerfarben haben damit einen sehr positiven Einfluss auf die Entwicklung des Kindes - und macht Kindern auch noch Spaß!

Aber Vorsicht: Bevor der Spaß anfängt - unbedingt die Wohnung möglichst komplett mit Zeitungspapier abdecken. Mit sehr viel Papier. Denn sonst machen Fingerfarben nur den Kindern Spaß und den Erwachsenen weniger. Deutlich weniger!

Fingerfarben - Eigenschaften

Fingerfarben sind wasserhaltige, pastose Malfarben für Kindergarten, Vor- und Grundschule, Therapieeinrichtungen sowie für das Spielen Zuhause zur Förderung des großflächigen Malens. Fingermalfarben haften gut auf vielen Untergründen wie Glas, Papier und Holz. Sie sind geruchsarm, nicht tropfend und nicht klecksend. Die Farben hellen beim Trocknen etwas auf und bilden eine matte Oberfläche. Die getrocknete Farbe bleibt wasserlöslich. Nach der Trocknung lassen sich Fingerfarben von der Haut mit Wasser und Seife abwaschen. Von Glas und anderen nichtsaugenden Untergründen sind sie in der Regel ebenfalls mit Wasser abwaschbar. In manche glatte Kunststoffoberflächen wie Fensterrahmen können die enthaltenen Farbpigmente unter Umständen eindringen, so dass sie nicht mehr vollständig entfernbar sind.

Sind Fingerfarben abwaschbar?

Fingerfarben sind aus den meisten Textilien auswaschbar. Farbflecken auf der Kleidung sollten jedoch umgehend mit kaltem Wasser und Seife entfernt werden. Es empfiehlt sich, spielgerechte Kleidung zu verwenden, textile Fußbodenbeläge abzudecken und Kinder nicht unbeaufsichtigt malen zu lassen.

Die Inhaltsstoffe von Fingerfarben

Inhaltsstoffe von Fingerfarben sind Wasser, Bindemittel (meist wasserlösliche Cellulosederivate), organische und anorganische Pigmente, anorganische Füllstoffe, in geringen Konzentrationen Konservierungsstoffe und Bitterstoffe (als Hemmschwelle gegen Lecken und Verschlucken).

Fingerfarben günstig kaufen hier im Online Shop

Sie möchten Fingerfarben günstig online kaufen? Hier im Online Shop Piccolino finden Sie Fingerfarben in großer Auswahl, in unterschiedlichen Flaschengrößen und Farbnuancen. Viele unserer Fingerfarben sind sogar Piccolino Eigenmarken. Diese Fingerfarben lassen wir unter strengsten Vorgaben in Europa herstellen. Lassen Sie sich also von unserer großen Auswahl an Fingerfarben inspirieren und wählen Sie in Ruhe aus.